Unsere Cookie Richtlinie einfach erklärt

Was ist ein Cookie

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wir verwenden sowohl sogenannte temporäre Cookies, die mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden („Session Cookies“), als auch persistente (dauerhafte) Cookies.
Datenschutz.org - Umfassende Informationen zum Datenschutz
Möchten Sie mehr zu dem Thema Datenschutz erfahren, empfehlen wir Ihnen folgenden Link: Datenschutz.org mit ausführlichen Erklärungen für Verbraucher und Webseitenbetreiber.

Transiente Cookie

Der transiente Cookie (Session Cookie) ist in den meisten Fällen nicht von der Opt-In-Regelung betroffen, Sie müssen also transiente Cookie nicht aktiv zulassen, denn der Session Cookie wird in der Regel beim Schließen des Browsers wieder gelöscht. Der Cookie speichert in der Regel eine Session-ID (einen eindeutigen Sitzungsbezeichner), um mehrere Anfragen des Nutzers in einer Sitzung zuzuordnen.

Persistente Cookies

Diese Art von Cookies werden genutzt, um einen Clienten wiederzuerkennen. Dies hat z.B. den Vorteil, dass man sich nicht erneut auf einer Website anmelden muss wenn man die Sitzung unterbrochen hat. Die Persistente Cookies sind zeitlich begrenzt und werden je nach Lebensdauer des Cookies automatisch gelöscht.

Third-Party Cookies

Ein Third Party-Cookie wird durch einen externen Serviceanbieter gesetzt, also nicht durch die eigentliche Website, auf der man sich gerade befindet. Mit diesem Cookie lässt sich z.B. das Surfverhalten auswerten, um personalisierte Werbung schalten zu können.

Welche Cookies haben wir im Einsatz

Transiente Cookie

NameDauerFunktion
283d6399a3846f135e5ab8d7fd68e953
Session
Überprüft den Login-Status und wird benötigt um das Absenden des Kontaktformulars zu erlauben.

Persistente Cookies

NameDauerFunktion
_COOKIEALLOWED
30 Tage
Wird verwendet, wenn die Cookies im Hinweisbanner angenommen oder abgelehnt werden.

Google ReCaptcha V3

NameDauerFunktion
IDE
1 Jahr
Wird verwendet, um die Aktionen eines Benutzers auf der Webseite im Umgang mit Werbeanzeigen zu registrieren und zu melden. Es enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google den User über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und personalisierte Werbung ausspielen. IDE wird in Browsern unter der Domain doubleclick.net gespeichert.
1P_JAR
30 Tage
Wird verwendet um Statistiken zur Webseite-Nutzung zu sammeln und misst Conversions. Eine Conversion entsteht z.B., wenn ein User zu einem Käufer wird. Das Cookie wird auch verwendet, um Usern relevante Werbeanzeigen einzublenden. Weiters kann man mit dem Cookie vermeiden, dass ein User dieselbe Anzeige mehr als einmal angezeigt bekommt.
ANID
13 - 30 Monate
Das ANID Cookie wird für die personalisierte Werbung verwendet. Sollten Sie personalisierte Werbung eingeschaltet haben, speichert ANID diesen Wert. Wenn Sie personalisierte Werbung deaktiviert haben, wird ANID verwendet, um diese Einstellung bis 2030 zu speichern.
CONSENT
19 Jahre
Das Cookie speichert den Status der Zustimmung eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google. CONSENT dient auch der Sicherheit, um User zu überprüfen, Betrügereien von Anmeldeinformationen zu verhindern und Userdaten vor unbefugten Angriffen zu schützen.
NID
6 Monate
Dieses Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert werden, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache, wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll.
DV
10 Minuten
Sobald Sie das „Ich bin kein Roboter“-Häkchen angekreuzt haben, wird dieses Cookie gesetzt. Das Cookie wird von Google Analytics für personalisierte Werbung verwendet. DV sammelt Informationen in anonymisierter Form und wird weiter benutzt, um User-Unterscheidungen zu treffen.